Jürgen's Bikerbude

Fahrsicherheitstraining

Veranstaltungsdaten

Veranstalter
DetlefI
Beginn
Mittwoch, 11.05.2022 um 08:30 Uhr
Veranstaltungsort
Fahrsicherheitszentrum Grevenbroich

Beschreibung

Liebe Bikerfreunde,

frei nach dem Motto „Übung macht den Meister“ bieten wir allen Bikerfreundinnen und -freunden an, an einem Fahrsicherheitstraining für Motorradfahrer im Fahrsicherheitszentrum Grevenbroich teilzunehmen.

Dies ist erstmal nur eine unverbindliche Anfrage, um Euer Interesse an einer solchen Veranstaltung abzufragen.

Das Training kann in der ersten Hälfe des Monats Mai 2022, Montag bis Freitag zwischen 08.30 Uhr und 17.30 Uhr durchgeführt werden. Dauer des Trainings ca. 9 Stunden.

Wir erhalten einen Sonderpreis von € 160,-- / Teilnehmer, wenn wir den Gesamtbetrag als Gruppe innerhalb von 8 Wochen vor Trainingsbeginn per Lastschrift entrichten und keine Einzelrechnung gestellt werden muss. Die Mindestteilnehmerzahl sind 10 Personen.

Jeder Teilnehmer erhält einen Zuschuss von 30 € aus der Vereinskasse.

Bitte meldet Euch bei Interesse bis zum 31.10.2021 über unsere Homepage, damit wir wissen, ob eine ausreichende Anzahl interessierter Bikerfreunde zusammenkommt.

Danach werden wir mit dem Fahrsicherheitszentrum Grevenbroich einen festen Termin vereinbaren, über den wir Euch im Anschluss umgehend informieren.

Für weitere Informationen könnt Ihr mich gerne kontaktieren (0171/6597273).

Viele Grüße und allzeit gute Fahrt

Detlef

Anmeldung

Teilnehmergrenze
11 (inkl. Begleitung)
Angemeldete Mitglieder
10 + Veranstalter
Begleitung Erwachsene
0
Begleitung Kinder
0
Anmeldeschluss
01.01.2022

52 Bilder von dieser Veranstaltung

Videos von dieser Veranstaltung

Aktuell sind von dieser Veranstaltung noch keine Videos verfügbar.

Bisherige Kommentare

Am 12.05.2022 um 11:54 von
5. KlausP
Hallo Zusammen
Das war eine sehr gute Veranstaltung.
Lehrreich und Locker.
Und auch mit einer 40 Jahre alten BMW kann man recht gut mithalten.
Gruß Klaus
Am 11.05.2022 um 19:24 von
4. JürgenE
Hallo zusammen,
mir hat das Fahrsicherheitstraining heute gut gefallen und ich bin froh, dass ich daran teilgenommen habe, war ein schöner Tag.
Gruß Jürgen
Am 26.04.2022 um 15:23 von
3. DetlefI
Hallo Zusammen,

es ist bald soweit, unser gemeinsames Fahrsicherheitstraining findet in ca. 2 Wochen statt.
Ich bin schon ein wenig aufgeregt und der festen Überzeugung das das Wetter auch mitspielt.

Bitte vergesst nicht, dass wir uns gegen 08.15 Uhr, am 11.05.2022, in der Parkzone 8, an der linken Seite von dem Schulungsgebäude, treffen.
Das Motorrad muss vollgetankt sein, da wir an diesem Tag eine Wegstrecke von ca. 150 Km zurücklegen. Eine Tankgelegenheit ist auf dem Gelände nicht vorhanden.

Die Mittagspause findet im Restaurant auf dem Gelände statt. Wer möchte kann dort auch Essen.
In den Kurzpausen wird nicht ins Restaurant gefahren. Also bei Bedarf etwas zu Trinken und zu Essen selbst mitbringen.

Ich hoffe wir sehen uns Alle an 11. Mai in Grevenbroich. Bleibt gesund, bis dahin alles Gute.

Euer Detlef
Am 30.12.2021 um 16:26 von
2. DetlefI
Liebe Teilnehmer,

hier noch ein paar zusätzliche Informationen für unser Fahrsicherheitstraining, die mir per Mail geschickt wurden. Die Skizze zu den Parkzonen erhaltet Ihr separat.

Guten Rutsch und herzliche Grüße

Detlef

----------------------------------------------


Hallo Herr Igne,

am 11. Mai findet Ihr Motorrad-Fahrsicherheits-Training statt und ich hoffe, alle freuen sich schon auf den Event.
Bitte informieren Sie die Teilnehmer, dass sie bitte in Parkzone 8 parken möchten.
Die abgebildete Parkzonenskizze finden Sie auch noch als Datei zum Ausdrucken anbei.

Dem Kurs ist im Haus der Raum 08 (Obergeschoss) zugeordnet.

In diesem Zusammenhang freue ich mich, wenn Sie gleichzeitig an die Maskenpflicht im Haus erinnern.

Mit der am 24. November veröffentlichten Corona-Schutzverordnung des Landes NRW greift die 3G-Regel für bestimmte Bildungseinrichtungen.
Bei einem offiziellen Schnelltest („Bürgertest“) darf der Test nicht älter als 24 Stunden sein.

In unserem hauseigenen Restaurant hingegen gilt jetzt die 2G-Regel. Ein Test ist hier nicht mehr ausreichend. Speisen und Getränke können von nicht geimpften Teilnehmern zwar noch bestellt werden, aber nur außerhalb des Gebäudes (Entfernung mindestens 50 m), z.B. im eigenen Fahrzeug, verspeist bzw. getrunken werden.
Bitte beachten Sie, dass es bedingt durch ein geändertes Infektionsschutzgesetz und/oder eine geänderte NRW-Coronaverordnung dazu kommen kann, dass andere Voraussetzungen (z.B. 2G oder 2G+) für die Teilnahme an einer Veranstaltung im ADAC Fahrsicherheitszentrum Grevenbroich gelten könnten. Wir werden Sie dann zeitnah informieren.

Vielen Dank für Ihre Mühe!

Mit freundlichen Grüßen
Frank Santen


Frank Santen
Key Account Manager
Ausbilder
Reklamationsmanagement

*A*B*S Fahrsicherheitszentrum GmbH
Geschäftsführer: Klaus-Jürgen Ruppert

 Elfgener Dorfstraße 1  41515 Grevenbroich
 02181 75 70 202  02181 75 70 111
 f.santen@fsz-grevenbroich.de
 www.fsz-grevenbroich.de

Hinweise zum Datenschutz

Handelsregister
Amtsgericht Mönchengladbach
Reg.-Nr. HRB 11252


-----------------------------------------------------------------------



Am 17.10.2021 um 18:24 von
1. HorstD
Lieber Detlef,

der Vorschlag ist grundsätzlich gut, aber ich möchte gerne an unser Training mit den Bikerfreunden bei der Verkehrswacht Jülich erinnern, das wir vor 2013 (genaues Datum nicht mehr bekannt) dort durchgeführt haben. Der Sicherheitstrainer war Heinz Dickmeis, er ist Polizist und dort und auch für die VW Aachen tätig, also der Fachmann. Einige der Bikerfreunde werden sich noch daran erinnern. Hervorzuheben ist die Teilnahmegebühr, die laut Homepage lediglich 90 € pro Teilnehmer beträgt. Das Training war auch über den ganzen Tag.
Ich war ja dort von 1999 bis 2013 Schatzmeister und meine im Hinterkopf zu haben, dass wir einen Pauschalpreis abgesprochen hatten. Denn es ist schon ein Unterschied bzgl. der Teilnahmegebühr.

Über die entsprechende Telefonnummer könntest du ja erfragen, wie die Konditionen sind und ob Heinz Dickmeis noch der Trainer ist. Es gibt aber noch andere Trainer dort, weiß aber nicht, ob sie auch für die Motorräder zuständig sind. Da ich keinen Kontakt mehr zur VW habe, habe ich auch keine aktuellen Informationen.

Zumindest sollte man diese günstigere Möglichkeit prüfen.

Herzliche Grüße
Horst


Effect PreloadEffect PreloadEffect PreloadEffect PreloadEffect PreloadEffect PreloadEffect PreloadEffect PreloadEffect PreloadEffect Preload
Nach Oben