Servicebeiträge

Gruppen mit mehr als 10 Moppeds sind schwierig zu führen. Wenn irgend möglich, werden wir uns daher in mehrere Gruppen aufteilen.
Um den Fahrspaß zu erhöhen, werden wir die Gruppen außerdem nach Fahrweisen und Fahrkönnen zusammenstellen. Die Maschinenleistung ist gegenüber dem Fahrkönnen nachrangig.
Ab welcher Gruppengröße braucht man bei einer Ausfahrt oder für einen Korso eine Erlaubnis von den Behörden?
Wann muss die Polizei als Begleitung mit ins Boot, und sind Maßnahmen wie Warnwesten oder -schilder erforderlich?

Servicelinks

Hier findet Ihr den aktuellen Bußgeldkatalog (ohne Gewähr):
Bußgeldkatalog.de
Hier findet Ihr eine aktuelle Aufstellung der erlaubten Promille-Grenzen
bzw. der Konsequenzen bei deren Überschreitung:
Meine-Auto.info
Nach Oben